Darmstädter Rudelsingen im September

Das Darmstädter Rudelsingen mit Ulric Wurschy und Volker Becker startet am 14. September

Das Original RUDELSINGEN nach der Sommerpause!
Der Sommer kann zurückkommen, aber nur beim RUDELSINGEN! Sommerhits, Evergreens und Lieblingslieder – das gibt es nur beim Kultformat zum Mitsingen, sehr oft sogar dann mit Erfolgsgarantie für die beste Laune, wenn das Wetter draußen so gar nicht mitmacht. Doch gute Musik hilft auch über den fehlenden Sonnenschein oder das Ende der Ferien hinweg. Wer noch nie beim RUDELSINGEN dabei war, kann sich bedenkenlos dazugesellen, denn Vorkenntnisse werden nicht gebraucht und das bunte Programm präsentiert garantiert viele Überraschungs- und Welthits.

Beim Original RUDELSINGEN kommen bundesweit Menschen zusammen, um miteinander Musik zu erleben. Generationenübergreifend wird der eigene Gesang Teil eines großen Chores. Viele Lieblingshits stehen bei jedem RUDELSINGEN-Abend auf dem Programm – Rockklassiker treffen auf Schlager und Chansons & Radio-Hits auf Opernarien. Diese bunte Mischung sorgt bei allen Teilnehmern für gute Laune, frischt Erinnerungen an die Entstehungszeit der Welthits auf und macht Lust auf mehr – die 12 RUDELSINGEN-Teams präsentieren die Liederauswahl bundesweit mit viel Humor & Unterhaltung und begleiten das Publikum instrumental von Song zu Song.

„Durch das Singen leben wir auf, teilen viele tolle Momente mit unseren Mitmenschen“, sagt Ulric Wurschy, Vorsänger beim RUDELSINGEN. Er begleitet das Rudel gemeinsam mit Volker Becker am Piano. Ein bunter Mix aus Hits und aktuellen Radiosongs hat für jede/n im Publikum das passende Lied dabei. Die Texte werden mit einem Beamer für alle gut lesbar an eine Leinwand projiziert.

Das Darmstädter Rudelsingen startet am Mittwoch, den 14. September um 20.00 Uhr im „Jagdhofkeller“, Bessunger Straße 84. Wer das nicht verpassen will, kann sich noch schnell auf www.rudelsingen.de Karten zum Preis von 14,- EUR sichern oder an der Abendkasse zum Preis von 15,- EUR, der Einlass beginnt um 19.00 Uhr.

Sitzplatzreservierung: Bei Vorbestellung eines Vespertellers (15,- €/Pers.) über das Restaurant Belleville (Marianne@bellevilleresto.de) können Sitzplätze auf der Empore reserviert werden. Bezahlt wird an dem Abend beim Service.

Einlass:

19 Uhr

Beginn:

20 Uhr