„Farewell to Le Cairde”

„Farewell to Le Cairde”
Abschiedskonzert der irisch-schottischen Folk-Band am 15. Oktober 2022 im Jagdhofkeller

Nach 22 Jahren haben wir (Lothar Häger, Edgar Illert, Hans-Willi Ohl und Klaus Rohmig) in diesem Jahr schweren Herzens beschlossen, die gemeinsame musikalische Reise zu beenden. Das geschieht nicht im Streit oder in Zwietracht, im Gegenteil, wir verstehen uns nach wie vor sehr gut, und das wird man auch beim Abschiedskonzert merken. Der Name Le Cairde heißt auf Deutsch ‚Unter Freundenʼ. Und so haben wir unsere Musik und unsere Konzerte immer verstanden. Auch jenseits dieses Abschieds wird die persönliche Freundschaft erhalten bleiben.
Als wir uns am 17. März 2000 in der Dorfmühle in Auerbach erstmals zum St. Patrick’s Day, dem irischen Nationalfeiertag, zum Musizieren trafen, wurde schnell klar, dass dies zu einer dauerhaften Beziehung werden könnte. Viele Jahre später können wir auf viele fabelhafte Konzerte und insgesamt vier CDs zurückblicken. Traditionelle und zeitgenössische irisch-schottische Folkmusik, das war und ist das Markenzeichen der Band. Ein besonderer Schwerpunkt lag dabei immer auf den Liedern und Balladen, die mehrstimmig und auch im a-capella-Stil vorgetragen wurden. Aber auch wer an den Geschichten und Anekdoten rund um die Lieder interessiert war, kam bei den Konzerten von Le Cairde auf seine Kosten. Musik und Erzählen gehören bei uns immer zusammen.
Im Abschiedskonzert wird man all das noch einmal erleben dürfen, ein Abend mit viel Wehmut steht ins Haus, aber auch mit vielen positiven Erinnerungen an die gemeinsame Zeit und mit großer Dankbarkeit für alle, die Le Cairde im Laufe der Jahre zu einem Konzert eingeladen haben.

‚Let the music keep our spirits high‘ – in diesem Sinne trifft man sich am 15. Oktober im Jagdhofkeller zu einem sicher unvergesslichen Abend.
Beginn: 20. 30 Uhr

Eintritt: 10,- € an der Abendkasse

Einlass:

19.30 Uhr

Beginn:

20.30 Uhr