Jagdhofkeller Logo

Seven Bridges //
Sa., 25.03.17

Beginn: 20:30 Uhr

Einlass: 19:30 Uhr

Ticket kaufen

„Seven Bridges“ – Eagles, 70er, 4 Stimmen und Besonderes

„Seven Bridges“ das sind wir:
Rolf Hartmann (Bass)
Gerhard Niebel (Drums)
Rainer Schapfeld (Git)
Norbert Wameling (Git).
Dabei sind unsere Altersabstände ebenso interessant wie die musikalischen Ursprünge.

Rolf war u.a. mehr als zehn Jahre lang Mitglied in der Cover Band „Brandy Beatles Complete“ und sein Schwerpunkt lag ursprünglich auf Beat und Rock´n Roll. Rainer „Slowhand“ kam aus der Country-Ecke und unser Trommler „Hadsche“ hat im Glitzeranzug bei Bällen Tanzmusik gespielt. Unser Nesthäkchen „Nobbs“ Wameling, entstammt unüberhörbar der Hard-Rock-Ära der 80er Jahre.
Trotz dieser unterschiedlichen musikalischen Ursprünge haben wir uns quasi gesucht und gefunden. Beim ersten Treffen wurde festgestellt, dass es vor allem menschlich gut funktioniert und wir beschlossen, gemeinsam Musik zu machen. Die Frage, welcher musikalischen Stilrichtung wir uns verschreiben, war eher zweitrangig. Es hat sich dann schnell die Ära der siebziger Jahre – zum Beispiel „Crosby, Stills, Nash & Young“, „CCR“, „Bad Company“ – und allem voran die Musik der „Eagles“ als gemeinsamer Nenner heraus kristallisiert. Vom Eagles-Klassiker „Seven Bridges Road“ leitete sich dann folgerichtig auch unser Bandname „Seven Bridges“ ab.
Viele unserer Songs funktionieren sowohl mit elektrischen als auch mit unverstärkten, akustischen Instrumenten, so dass wir sehr flexibel auf unterschiedliche Wünsche von Veranstaltern reagieren können. So funktioniert die Geburtstagsfeier im Garten genauso, wie die große Open-Air Bühne.
Nicht einfach nur runterspielen, sondern auch mit dem Publikum reden, das ist eines unserer erklärten Ziele. Deshalb werden zwischendurch nicht nur die Historie einzelner Songs, sondern auch mal Handwerks-Begriffe neu erklärt oder mittels selbst gezeichneter Schaubilder von einer Zahn-OP erzählt, denn der Dialog mit dem Publikum ist uns genauso wichtig, wie die musikalische Präsentation.
Unser Markenzeichen über allem aber ist und bleibt immer der mehrstimmige Gesang.
Inzwischen haben wir uns in Darmstadt und Umgebung einen guten Wiedererkennungswert erspielt und freuen uns immer wieder auf unser Stammpublikum und neue Fans.
Seven Bridges – man hört eben, wenn´s passt!

Viele Infos, aktuelle Bilder, ein repräsentatives Musikdemo und Kontakt unter Seven Bridges

Tel.: 06151 - 66 40 91

MuK (Marianne und Klaus) Bessunger Jagdhofkeller

Bessunger Straße 84 – 64285 Darmstadt